PCR-Amplifikation und direkte Sequenzierung des Intron 2 des humanen Dopamin D2-Rezeptororgans (DRD2) und Bestimmung polymorpher Loci

Annette Pautzke


Familienstudien, Zwillingsanalysen und Tierexperimente weisen auf eine genetische Komponente bei der Alkoholkrankheit hin. In bisherigen Studien konnte gezeigt werden, daß Alkohol und andere Drogen zu einer Dopamin-Ausschüttung in bestimmten Regionen des Gehirns, vor allem dem Nucleus accumbens führen und daß eine längerfristige Alkoholeinnahme eine reversible Downregulation der Expression des Dopamin-2-Rezeptors (DRD2) verursacht.
Zur Einschätzung der Bedeutung des DRD2 für derartige komplexe neuropsychologische Störungen ist die genaue Kenntnis des Gens auf genomischer DNA-Ebene erforderlich. Die vorliegende medizinische Promotionsarbeit analysiert daher noch fehlende genetische Sequenzinformationen vor allem zum Intron 2 des humanen DRD2-Gens und identifiziert in diesem Abschnitt polymorphe Loci hinsichtlich deren Verwendung in Assoziationsstudien, die Präsenz möglicher regulativer Sequenzen und offener Laserraster. Technisch anspruchsvoll werden vielfältige Detailansätze insbesondere zur Herstellung langer DNA-Produkte mittels der Polymerase-Kettenreaktion (long range - PCR) beschrieben und zahlreiche experimentelle Hinweise zur individuellen Optimierung gegeben.
Die Arbeit ist eine wichtige Bereicherung für das sich rasch entwickelnde Gebiet der Anwendung der PCR-Technologie und deckt einen wichtigen Teil in der noch immer bestehenden Lücke deutschsprachiger Texte zu diesem Thema ab. Damit ist dieses Buch vor allem für experimentell orientierte Anwender aus dem naturwissenschaftlichen und medizinischen Umfeld eine wertvolle Hilfe. (Prof. Dr. Arndt Rolfs)


home - Zur Startseite des VWB - Verlag Wissenschaft und Bildung


Hiermit bestelle ich:
Stück "PCR-Amplifikation und direkte Sequenzierung des Intron 2"

Meine EMail:

Meine Adresse:

Zahlungsart/Method of payment:

per Kreditcarte (Visa Card only)

Rechnung (im Ausland Vorausrechnung)/Payment in Advance

BITTE SENDEN SIE UNS NACHFOLGENDE DATEN AUS SICHERHEITSGRÜNDEN NUR PER POST ODER FAX:
PLEASE SEND THE FOLLOWING ITEMS ONLY BY POST OR FAX:
Fax No: +49-[0]30-251 11 36
Kreditkartennummer/Card Number
Gültig bis/Valid until: - Kreditkartenprüfnummer/Card Verification Code/Value:

Einzugsermächtigung (nur Inland)
Kontonummer Bankleitzahl
Name des Kontoinhabers

Datum + Unterschrift / Date + Signature:


Was Sie uns sonst noch sagen wollten: