Das Respiratorische Feedback nach Leuner

Hg./Ed.: Gerhard S. Barolin


Der Name Leuner ist vor allem mit der Entwicklung der Katathymen Imaginations-Psychotherapie verbunden. In seinem späteren Lebensabschnitt hat er sich aber vermehrt dem Respiratorischen Feedback zugewandt und es entwickelt. Es ist eine apparativ unterstützte Psychotherapie, die in ihrer Auswirkung wesentliche Anklänge an das Autogene Training hat, aber demgegenüber rascher therapeutische Dimensionen erreichen kann.
Leuner arbeitete an einem zusammenfassenden Buch darüber, doch dabei hat ihn der Tod hinweg genommen. Der österreichische Arzt und Psychotherapeut Barolin war mit Leuner eng verbunden, hat schon in den 60er Jahren mit ihm in Göttingen an der Katathymen Imaginations-Psychotherapie gearbeitet und durch Entdeckung der spontanen Altersregression einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet.
Er hat auch mit dem Respiratorischen Feedback langjährige Erfahrungen gesammelt und nun auf sich genommen, aus den erhaltenen Fragmenten des Leiner'schen Buch-Konzeptes über das Respiratorische Feedback und einer Anzahl von diesbezüglichen Beiträgen anderer erfahrener Psychotherapeuten den derzeitigen Wissensstand darüber erstmalig zusammenzufassen.
Das RFB ist einerseits noch relativ neu oder wenig bekannt, andererseits sind jedoch die Erfahrungen der damit Arbeitenden äußerst günstig, es besticht die Breite der Anwendbarkeit: von der Kinder- bis zur palliativen Psychotherapie, von der Krisenintervention übergehend in längere und tiefergehende Psychotherapie und nicht zuletzt die Anwendungseinfachheit und Raschheit der Wirkung. Das vorliegende Werk soll einem breiteren Kreis die neuen guten Wege zum wohle der Patienten eröffnen.

Inhalt:

  • G.S. Barolin: Vorwort
  • G.S. Barolin: Das Respiratorische Feedback (RFB) - Basis und Praxis
  • H. Leuner & H.K.A. Manshausen: Patientenanweisungen
  • H. Leuner: Manuskriptfragmente
  • H. Wätzig: Respiratorisches Feedback bei Kindern, Notfällen und psychosomatischen Erkrankungen
  • H. Wätzig: Das RFB in Erfahrung und Einschätzung von damit arbeitenden Therapeuten
  • Chr. Schenk: Ergänzungen zum RFB bei Kindern und Jugendlichen
  • A. Bergdorf: Psycho-Onkologie und Schmerzbehandlung mit dem Respiratorischen Biofeeedback
  • H. Horinek: Allgemeinmedizin und Psychosomatik
  • H. Hörnlein-Rummel: RFB als Gruppentherapie
  • W. Loesch: Erfahrungen mit dem Respiratorischen Feedback nach LEUNER in der Therapie chronischer Schmerzpatienten
  • A. Horn: Dasv Respiratorische Feedback bei Multiple Sklerose
  • H.K.A. Manshausen: Technik und Händlernachweis
  • Die Autoren


    home - Zur Startseite des VWB - Verlag Wissenschaft und Bildung


    Hiermit bestelle ich / I like to order:
    Stück/copy "Das Respiratorische Feedback nach Leuner"

    Meine EMail:

    Meine Adresse / My address:

    Zahlungsart/Method of payment:

    per Kreditcarte (Visa Card only)

    Rechnung (im Ausland Vorausrechnung)/Payment in Advance

    BITTE SENDEN SIE UNS NACHFOLGENDE DATEN AUS SICHERHEITSGRÜNDEN NUR PER POST ODER FAX:
    PLEASE SEND THE FOLLOWING ITEMS ONLY BY POST OR FAX:
    Fax No: +49-[0]30-251 11 36
    Kreditkartennummer/Card Number
    Gültig bis/Valid until: - Kreditkartenprüfnummer/Card Verification Code/Value:

    Einzugsermächtigung (nur Inland)
    Kontonummer Bankleitzahl
    Name des Kontoinhabers

    Datum + Unterschrift / Date + Signature:


    Was Sie uns sonst noch sagen wollten: