Die Weisheit unserer Märchen

Szonn, Gerhard


Das Anliegen dieses Buches ist ein zweifaches. Zum einen sollen vergessene Märchen der Brüder Grimm aus der "Ausgabe erster Hand" dem Leser nahegebracht werden. Er wird darin Texte von besonderem Reiz für jeden Märchenfreund finden. Außerdem macht der Autor auf Querverbindungen zu anderen Märchensammlungen aufmerksam und stellt die Entstehung der Märchensammlung der Brüder Grimm kurz dar.
Das zweite Anliegen des Buches ist es, die geheimen Aussagen der Märchen aufzudecken, die ihren Wert ausmachen, durch den sie über die Jahrhunderte lebendig geblieben sind. Es wird auf die Entstehung und Entwicklung dieser Erzählungen hingewiesen und auf die Beziehungen im Denken von Kindern und Völkern der Frühzeit. In diesem Zusammenhang zeigt der Autor auch den Weg über die tiefenpsychologische Deutung, die uns heutigen, rational orientierten Menschen den Zugang zu den Weisheiten unserer Märchen erschließen kann. In diesem Zusammenhang begegnet der Leser auch vielen Denkanstößen, die aus den Märchen abzuleiten sind und uns heute noch überlegenswert sein sollten, weil die sich auch auf aktuelle Fragen beziehen lassen und darauf Antworten geben.


Inhalt:

Teil I: Entstehung und Sinn der Märchen Märchenverständnis
Weisheiten oder Kindergeschichten
Über "Weisheit"
Über "Märchen"
Zur Entstehung von Märchen
Die Grimmsche Märchensammlung
Die Anfänge der Märchensammlung
Teil II: Einführende Märchenbeispiele Der Schneider im Himmel
Der Wolf und der Fuchs
Die ungleichen Kinder Evas
Das Dietmarsische Lügenmärchen
Das Hausgesinde
Die Zaubermärchen
Die Bremer Stadtmusikanten
Deutung: Kräfte des Unbewußten
Aufbau und Gestaltung
Teil III: Die unbekannten Märchen Die drei Schwestern
Deutung: Der Spieler
Die drei Federn
Deutung: Die andersartige Begabung
Der Okerlo
Deutung: Väterliche Inzestdrohung
Hurleburlebutz
Deutung: Hingabestörung
Von dem Sommer- und Wintergarten
Deutung: Inzestuöse Vaterliebe
Der Soldat und der Schreiner
Deutung: Der ambivalente Charakter
Herr Fixundfertig
Deutung: Auflösung der väterlichen Bindung
Vogel Phönix
Deutung: Der besondere Mann
Das Mordschloß
Deutung: Eine Geldheirat
Blaubart
Deutung: Weibliche Initiative
Vom Umgang mit Märchen
Märcheninterpretationen in diesem Buch
Persönlicher Umgang mit Märchen
Literatur



home - Zur Startseite des VWB - Verlag Wissenschaft und Bildung


Hiermit bestelle ich / I like to order:
Stück/copy "Die Weisheit unserer Märchen"

Meine EMail:

Meine Adresse / My address:

Zahlungsart/Method of payment:

per Kreditcarte (Visa Card only)

Rechnung (im Ausland Vorausrechnung)/Payment in Advance

BITTE SENDEN SIE UNS NACHFOLGENDE DATEN AUS SICHERHEITSGRÜNDEN NUR PER POST ODER FAX:
PLEASE SEND THE FOLLOWING ITEMS ONLY BY POST OR FAX:
Fax No: +49-[0]30-251 11 36
Kreditkartennummer/Card Number
Gültig bis/Valid until: - Kreditkartenprüfnummer/Card Verification Code/Value:

Einzugsermächtigung (nur Inland)
Kontonummer Bankleitzahl
Name des Kontoinhabers

Datum + Unterschrift / Date + Signature:


Was Sie uns sonst noch sagen wollten: